Norchen auf der BiMaCo 2012 ♥ [Eventbericht]

Eine kleine Pemiere für mich ♥ Nach 6 Jahren saß ich endlich mal wieder hinter einem Zeichnertisch! Seit den letzten Jahren auf der Leipziger Buchmesse bekam ich immer wieder die Lust mich hinter einen Zeichnertisch zu klemmen… aber die Zeit war nie da.
So kam mir die BiMaCo (Bitterfeld Manga Convention) ganz recht.


Die Convention ist noch eine der kleineren, aber sie hat definitiv Potenzial für mehr! Leider war an diesem Wochenende in Leipzig noch die Spielemesse und in Köln die NiCon, aber dennoch kamen recht viele Leute zusammen!
Die Location war der Wahnsinn! Und in Gesprächen kam heraus, dass es der Connichi in nichts nachsteht. (Ich war noch nie auf der Connichi…) Es gab 2-3 normale Manga- und Merchandise-Verkaufstände und sogar der Delfinium-print-Stand war da ♥
Yeah, T-Shirts von Entoman!!! (*^▽^*) /)
Außerdem hatten die Veranstalter auch ein Anime-Kino organisiert.

Die Zeichner haben eine extra Räumlichkeit im oberen Stockwerk bekommen.
Die Zeichnerallee. ♥
Es war wirklich viel Platz vorhanden und hat eine Menge Spaß gemacht! Auf dieser Etage waren unter anderem die Event-Bühne (für Cosplay und Shows) und auch der Gamer-Room. Im Gamer-Room gab es, glaube ich, ALLE möglichen Konsolen mit sehr vielen Spielen zur Auswahl. Das war wirklich klasse! ♥

Ein wahres Highlight diser Veranstaltung (neben der Zeichneralle natürlich ;) ) waren die Vorstellungen des Show-Stunt-Teams Kamakura ♥ Sie haben in alten Japanischen Rüstungen 3 sehr tolle Shows aufgeführt! Und der Leiter der Gruppe (Peter Hösel) hat mich sogar nach einem Bild von ihm gefragt *u*. Ich habe auch ein Foto mit ihm und seinem Samurai-Partner gemacht. Kyaahh~ Das war schon toll ♥

Was mich auch ganz stolz gemacht hat, war die Presse :3
Ich wurde gefilmt! Den Beitrag könnt ihr hier sehen: Reginal-Fernsehen RBW
Weiter hinten sieht man, wie eine kleine Skizze bei mir entsteht. Hach, ich war so nervös.

So toll die BiMaco dann schon, gab es natürlich noch ein paar kleinere Kritikpunkte…

More »
Werbung: Ohne yukosan hätte ich nie von dem Event erfahren. Das ist schon ein großes Manco! Da diese Con einfach supi Potenzial hat muss man mehr Eifer in die Werbung stecken. Ich denke so wären auch viel mehr Leute (aus der Region)  gekommen.
Termin: Der Termin ist immer so eine Sache, aber es war wirklich etwas ungünstig, da die Spielemesse und auch noch die NiCon an diesem Wochenende parallel liefen.
Programm: Aufgrund der Terminlegung waren (denke ich) auch einige Showgruppen einfach schon vergriffen, bzw. durch fehlende Werbung sind diese auch gar nicht erst darauf Aufmerksam geworden?! Auch wenn die Samurai-Show klasse war und auch das Cosplay für Abwechslung sorgte, fehlten so einpaar weitere Highlights. Viele der Workshops könnte man zum Beispiel auch groß mit Beamer usw. aufziehen, die Möglichkeiten waren dazu definitv da.

Ich denke, aber dass die Orga sich die Kritik zu Herzen nimmt und es dann nächstes Jahr noch besser wird! ♥

Am Ende der Veranstaltung gab es dann für die, die noch etwas da bleiben wollten einen Singstar-Contest. (Ich habe immer so knapp verloren ;A;…)
Danach habe ich mit yukosan noch ein bisschen gesungen ♥ Ahhh das war auch so klasse. Generell war sie so supi! Voll nett und hat mich irgenwie gleich „an die Hand genommen“ 😉 Es war wirklich toll sie kennen zu lernen ♥
Schaut doch auch mal bei ihr vorbei! —> Mangadimension.de

Und nun noch ein paar Bilder (Kamera hatte ich vergessen ;A;)

Sollte das Cosplay nicht korrekt gezeichnet sein, tut es mir leid! Ich habe dieses tolle Vocaloid-Cos nicht mehr ganz in Erinnerung ;A;

Besonderen Dank gilt meinem Freund! ♥ Der hat den ganzen Tag mit durchgehalten (immerhin 11h!). Du bist der BESTE (≧∇≦)/) ♥

Na dann! Hoffentlich können wir alle nächstes Jahr wiederkommen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.